Rund ums Fahrrad

Fahrradprojekte bei ViA Ruhr

Mit der Radstation am Hauptbahnhof, der Radstation an der Jahrhunderthalle, der Fahrradwerkstatt am Harpener Feld und dem Service für das Leihradsystem Metrorad Ruhr ist ViA Ruhr zum Thema Fahrrad in Bochum aktiv unterwegs. Fahrradprojekte sind von ökologischem Nutzen, da durch die Förderung des Fahrradverkehrs Emissionen reduziert werden. Gleichzeitig werden nicht mehr benötigte und gespendete Gebrauchträder technisch wieder aufbereitet, um Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit zu bieten, ein preisgünstiges Fahrrad zu erwerben. Die Beschäftigten in diesen Projekten sind ehemalige Langzeitarbeitslose, denen in diesen Betrieben eine sinnvolle Beschäftigung angeboten und somit gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht wird. Darüber hinaus konnte einigen ehemals gefördert Beschäftigten inzwischen sozialversicherungspflichtige Dauerarbeitsplätze angeboten werden. Die Erlöse kommen der Arbeit mit Langzeitarbeitslosen zugute.

Parkstation für Fahrräder am Hbf

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Fahrradwerkstatt am Harpener Feld