Berufsorientierung

Berufsorientierung für Schüler*innen

Berufsorientierung für Schüler*innen - Talente, Fähigkeiten und Potenziale entdecken

Um sich in einer vielfältigen Welt der Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten zurecht zu finden, bietet ViA Ruhr die Möglichkeit einer Berufsorientierung an. Dieses Angebot richtet sich an Schulklassen ab der 8. Klasse und beinhaltet eine dreitägige Potenzialanalyse, bei der für jede/n Schüler*in ein persönliches Profil seiner/ihrer Stärken und Schwächen erstellt wird, um so die Talente und Entwicklungsmöglichkeiten zu entdecken.

Im Anschluss haben die Schüler*innen die Möglichkeit, zwei Wochen lang 3 verschiedene Berufsfelder in den Werkstätten praktisch kennen zu lernen, um so ihre Begabungen und Neigungen zu erkennen und zu einer realistischen Selbsteinschätzung ihrer Fähigkeiten zu gelangen.

Welche Berufsfelder werden angeboten?

In unseren Räumlichkeiten haben die Schüler*innen die Möglichkeit, folgende Handwerksberufe zu erproben:

  • Tischler*in
  • Maler*in und Lackierer*in
  • Zweiradmechaniker*in

Durch die Kooperation mit weiteren Trägern ist es möglich auch in Berufe außerhalb des Handwerks Einblick zu erhalten.

Voraussetzung zur Teilnahme

Schulen, die sich für das Berufsorientierungsprogramm interessieren, können sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Die Berufsorientierung wird durch das Bundesinstitut für berufliche Bildung und durch den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Ansprechpartnerin

Martine Panteleon

Katie Dingerdissen-Zittlau
Harpener Feld 14
44805 Bochum
Tel.: +49 234 955 41-75
E-Mail: katie.dingerdissen(at)via-ruhr.de

Anfahrt

  • Teamleiterin
  • Anfahrt